• Der Warenkorb ist leer.

Bündner Gerstensuppe

1

Bündner Gerstensuppe

Die traditionelle Bündner Gerstensuppe entstand aus der Not. In den Bündner Täler setzte die bescheidene Bevölkerung vor und während der industriellen Revolution oftmals auf das, was die Natur hergab. Dazu gehörte Milch, Fleisch, Getreide und Gemüse. Die geringe Auswahl an Zutaten setzte logischerweise Kreativität voraus, um etwas Leckeres auf den Teller zu zaubern.

Für Paddy’s FitMeal mit ein Grund, wieso dieses Schweizer Traditionsgericht seinen Weg in die Speisekarte gefunden hat.

Gersten

Gerste ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Menschheit. Das Getreide ist sehr widerstandsfähig und lange haltbar. Deshalb war Gerste immer auch Bestandteil der Nahrung bei der Schifffahrt und militärischen Unternehmen.

Trotzt den vielen gesundheitlichen Vorteile von Gersten, wurde sie mehr und mehr zum Getreide zweiter Klasse degradiert. Der Bekannteste Nutzen von Gersten ist wohl die Bier- und Whiskeyherstellung.

Wir lassen die Gerste wieder aufleben und setzen auf die pflanzliche Eiweissquelle und wissen die enthaltenen Ballaststoffe zu schätzen.

Bündner Gerstensuppe

Leave your comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×